Top 10 Digitale Nomadenjobs, Um Ständig Um Die Welt Zu Reisen

Top 10 Digitale Nomadenjobs, Um Ständig Um Die Welt Zu Reisen

Von 10 Leuten, die ich gefragt habe, würden mir mindestens 6 sagen, dass es ihr Traum ist, ein digitaler Nomade zu sein, der um die Welt reist und gleichzeitig arbeitet. Was sind eigentlich die Top 10 der digitalen Nomadenjobs, die jemand machen kann? Was sind die digitalen Nomadenjobs? Wie kann man dann ein digitaler Nomade sein?


Digitaler Nomade ist der neue Schlüsselbegriff, den Instagramer und Backpacker verwenden. Definieren Sie digitaler Nomade: Ein digitaler Nomade ist jemand, der ortsunabhängig ist und Technologie nutzt, um seinen Job zu erledigen. Digitale Nomaden arbeiten aus der Ferne, per Telearbeit, anstatt physisch am Hauptsitz oder im Büro eines Unternehmens anwesend zu sein (laut Investopedia). Das bringt uns zur nächsten großen Frage: Was sind die Jobs für digitale Nomaden?


Disclaimer: diese Umfrage wurde an eine große Gruppe von digitalen Nomaden auf der ganzen Welt gegeben und dies waren die Top 10 der digitalen Nomadenjobs, die in der digitalen Nomadengemeinschaft aufkamen.


Digitale Nomadenjobs #1: Ein eigenes Geschäft besitzen


Ganz oben auf der Liste der digitalen Nomadenjobs steht natürlich, ein eigenes Unternehmen zu besitzen. Das heißt, die Gründung eines eigenen Unternehmens ist die erste Wahl für digitale Nomaden. Dies ist sehr vage, da Ihr eigenes Unternehmen von einem globalen Multimilliarden-Dollar-Unternehmen bis hin zu einem Freiberufler und Kleinunternehmer reichen kann.


Mit Ihrem eigenen Unternehmen können Sie zeitlich flexibel sein. Es gibt viele gute Gelegenheiten, aus diesem Buch zu lernen und es in Ihrem Leben als digitaler Nomade anzuwenden. Sie sind Ihr eigener Chef und berichten an sich selbst. Es gibt Ihnen also unbegrenzte Freiheit. Ein Buch, das ich für Geschäftsinhaber und digitale Nomaden sehr empfehle, ist Tom Ferris' 4-Stunden-Arbeitswoche.


Welches Unternehmen sollte man als digitaler Nomade gründen?


Es gibt so viele Unternehmen, die Sie gründen können, aber Sie können die Branchen oder Jobs der anderen 9 Top-Jobs für digitale Nomaden in Betracht ziehen und Ihre Nische in diesem Bereich ausarbeiten.


Digitale Nomaden-Jobs #2: Front-End-Entwickler und Designer


Dies ist der nächstbeliebteste Job für digitale Nomaden. Wenn man sie fragt, was sie tun, sind sie Front-End-Entwickler und Designer. Das kann von UI-Design über die Entwicklung von Online-Shops bis hin zu Front-End-Websites reichen. Designer und Entwickler sind auf der ganzen Welt sehr beliebt, und man kann von jedem Schreibtisch mit Wifi arbeiten! Mein Freund war in ganz Asien, Südamerika und Australien unterwegs, nur weil er in seiner Nische als Front-End-Designer arbeitet. Auf meinen Reisen habe ich viele digitale Nomaden getroffen, die seit 3-5 Jahren unterwegs sind.


Wie man als Front-End-Entwickler/Designer anfängt


Fangen Sie klein an. Beheben Sie kosmetische und UX-Mängel an Websites und beginnen Sie dann, Ihr Geschäft und Ihre Projekte auszubauen. Erweitern Sie dann Ihren Service auf freiberuflichen Websites wie Fiverr. Sie können in Ihrer Nachbarschaft beginnen und lokale Websites und veraltete Frontends reparieren. Wenn Sie etabliert genug sind, können Sie auf größeren Freelance-Entwickler-Websites anfangen. Meine Freunde arbeiten 1 Woche pro Monat und verbringen den Rest der Zeit auf Reisen.


Freiberufliche Websites


odesk.de
elance.de
fiverr.de
freelancer.de
guru.de
upwork.de


Platz 3: Traditionelle Remote-Arbeiten


Platz 3 auf der Liste der Jobs für digitale Nomaden ist ein weiterer gängiger, aber "sicherer" Job. Dies ist üblich für Menschen, die weit von ihrem Büro entfernt leben und sich für "Arbeit von zu Hause" entscheiden. Es ist kein neues Konzept und ist in letzter Zeit immer beliebter geworden. Sie arbeiten zwar immer noch für ein Unternehmen, aber Sie haben die Freiheit, nach Ihren eigenen Zeiten und Plänen zu arbeiten. Traditionelle Fernarbeit bedeutet "von zu Hause aus arbeiten".


Im Allgemeinen müssen Sie nur die KPIs erreichen, die Ihnen vorgegeben werden, und Sie können überall auf der Welt sein. Wenn Ihre Arbeit starkes Internet erfordert, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Zielland über starkes Wifi verfügt. Ich empfehle nicht die philippinischen Inseln.


Nr. 4: Mehrere Einkommensquellen


Communications for a Digital Nomadic life - Experimental Nomad1. Dies bedeutet eine Kombination aus vielen der hier genannten Möglichkeiten. 3. Investieren Sie in andere Einkommensquellen wie Aktien oder den Devisenmarkt, wenn Sie darin Erfahrung haben.
4. Hosten Sie Ihr Haus bei Airbnb. Lernen Sie in 4 Monaten, ein Superhost auf Airbnb zu sein, d.h. ein eigenes Geschäft zu besitzen und auch andere Unternehmen zu beraten
2. Mit dem Kryptowährungsboom investieren viele Menschen auch in Kryptowährungen, um sich selbst zu unterstützen. 5. Freelance in vielen Bereichen: Fotografie, Videografie, Schnitt, Website UX Design


Nr. 5: Beratung


Beratung ist einfach, anderen zu helfen, besser zu werden oder ein Experte wie Sie zu werden. Es beinhaltet mehr Marketing und Strategie, Management und Optimierung von Geschäftsabläufen. Dies unterscheidet sich von der Freiberuflichkeit, da es sich bei der Freiberuflichkeit in der Regel um ein einzelnes Projekt handelt (z.B. Hochzeitsfotografie für ein Paar), während die Beratung auf einer höheren Ebene in die Details geht, z.B. wie Sie Ihr Hochzeitsfotografie-Geschäft auf dem Online-Markt verbessern oder ein neues Marktsegment anvisieren können. Man kann fast sagen, dass die Beratung eher B2B-orientiert ist, während die Freiberuflichkeit auch B2C umfassen könnte.


Wie fängt man als Berater an?


Wenn Sie eine Nische oder die Fähigkeit haben, in einer bestimmten Sache sehr gut zu sein, Bingo, Sie haben es geschafft. Alternativ gibt es viele digitale Berater da draußen, die Unternehmen dabei helfen, auf die Online-Plattform zu wechseln: Facebook-Seiten, Instagram-Seiten, ihr Unternehmen auf dem Online-Markt zu präsentieren.


Nachdem Sie wissen, was Sie können, haben Sie eine Nische und beginnen damit, die Top 100 Unternehmen zu finden, denen Sie helfen können. Bleiben Sie ständig in Kontakt und beginnen Sie, Ihre professionellen Beziehungen aufzubauen. Nehmen Sie Kontakt mit ihnen auf, indem Sie sie anrufen, eine E-Mail schreiben oder sie sogar besuchen, wenn sie in der Nähe sind.


Seien Sie darauf vorbereitet, mit brillanten, originellen und kreativen Ideen aufzuwarten, die Sie von den anderen abheben. Es ist leicht, zu einem "etablierten" Unternehmen zu gehen, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Menge Wert bieten und das Beste geben, was Sie können.


Erledigen Sie Ihre Arbeit, holen Sie sich Zeugnisse, teilen Sie sie und gehen Sie zum nächsten Kunden! Empfehlungsschreiben sind großartig!


Nr. 6: Englisch unterrichten


Wenn ich einen Cent dafür bekäme, wie viele Englischlehrer ich im Bereich des digitalen Nomaden kennengelernt habe und wie viele ich auf meinen Reisen getroffen habe, müsste ich nie wieder arbeiten. Es gibt tonnenweise frische Absolventen, die online oder in Ländern wie Vietnam und China Englisch unterrichten. Sie werden wirklich sehr gut bezahlt! Englisch zu unterrichten ist einer der einfachsten digitalen Nomadenjobs, die es gibt. Er ist gut bezahlt, hat weniger Arbeitsstunden und die Freiheit, Guillermo im Ausland sein zu können.


Wenn das der Fall ist, warum unterrichtet dann nicht jeder Englisch?


1. Dieser Job ist sehr spezifisch für die Art der Bewerber. Nicht viele Menschen sind bereit, ihn zu machen. Alternativ kann man auch online Englisch unterrichten, aber die Bezahlung ist viel niedriger. Es gibt viele Englischlehrer, die seit Jahren im ländlichen China Englisch unterrichten. Länder wie China und Vietnam wollen Englischlehrer mit westlichen Pässen wie USA, Westeuropa, Australien und Neuseeland. Unterrichten ist nicht für jeden etwas. Das heißt, wenn Sie aus einem englischsprachigen Land kommen, das nicht zu den oben genannten Ländern gehört, z.B. Singapur, ist es schwierig für Sie, die gleichen Tarife oder sogar einen Job zu bekommen. Ja, China ist ein großes und schönes Land, das man erkunden kann, aber manche Leute wollen so viel wie möglich von der Welt reisen und nicht in einem Land stecken bleiben. 2. Begrenzter Standort. Wenn Sie in China Englisch unterrichten, sind Sie so gut wie in China gefangen. Beachten Sie, je ländlicher Sie in China sind, desto höher ist Ihr Gehalt. Sie können definitiv ein hohes Gehalt aushandeln. Ich habe sie getroffen, als ich in Guilin, China, unterwegs war. Unpopulärer Bonus: wenn Sie eine kaukasische Hautfarbe haben, ist es noch einfacher, dort einen Job zu bekommen. Stellen Sie sich vor, Sie nehmen 1-2 Jahre Ihres Lebens, nur um Englisch zu unterrichten, ohne in anderen Bereichen voranzukommen. Noch besser, wenn Sie einen Akzent wie den "noblen britischen Akzent" haben.


Nr. 7: Schriftsteller


Schreiben ist der nächste auf der Liste der Jobs für digitale Nomaden. Wenn Sie eine Leidenschaft für ein Nischenthema haben, z. B. Haustierpflege, können Sie sich darauf konzentrieren und potenziellen Lesern hochwertige Inhalte liefern. Dazu gehören das Schreiben von Reisen, Journalismus, das Erstellen von Inhalten, das Schreiben von Büchern, usw. Sie können über die verschiedenen oben genannten Plattformen als Autor beginnen oder Ihre eigene Nische gründen und losschreiben. Wenn Sie sich für Unternehmertum interessieren, können Sie darüber schreiben und Ihre Dienstleistungen verkaufen.


Nr. 8: Übersetzer


Übersetzer gibt es, weil Google Translate nicht gut genug ist (überhaupt nicht). Sie können alles übersetzen, von offiziellen Dokumenten wie Berichten über Website-Inhalte bis hin zu kleinen spezifischen Übersetzungsprojekten. Sie müssen den Spam aussortieren. Es gibt erstaunlich viele Jobs da draußen. Eine schnelle Möglichkeit ist, Facebook-Gruppen für Übersetzungsdienste beizutreten. Dies ist vor allem für diejenigen interessant, die einen Abschluss in Linguistik, Literatur oder sogar Kultur haben. Wenn Sie Muttersprachler oder professioneller Sprecher in einer Sprache sind, ist das etwas für Sie.


Nr. 9: Ecommercer


Dies ist etwas anders als die Gründung eines eigenen Unternehmens. Ecommercer macht im Grunde Arbeit online. Es könnte Drop-Shipping sein, Import/Export, Beschaffung von Materialien in China, ein eigenes E-Commerce-Geschäft, etc. Drop-Shipping-Geschäft ist eigentlich ein großartiges Geschäft zu starten.


Von Shopify: Drop-Shipping ist eine Einzelhandelserfüllungsmethode, bei der ein Geschäft die Produkte, die es verkauft, nicht auf Lager hält. Das bedeutet, dass der Händler das Produkt nie sieht oder anfasst. Wenn ein Geschäft ein Produkt verkauft, kauft es stattdessen den Artikel von einer dritten Partei und lässt ihn direkt an den Kunden liefern.


Mit Amazon können Sie das Dropshipping-Modell nutzen. Das Beste daran ist, dass Sie überall sein können, wo es Wifi gibt, und an Ihrem Geschäft arbeiten können! Kurz gesagt, verkaufen Sie Ihre Produkte online (z.B. Strandtücher) und lassen Sie Amazon oder einen Dritten die Nachfrage für Sie erfüllen. Sie brauchen nicht so viel Kapital, um anzufangen, und der Einstieg ist leicht zu bewerkstelligen.


Hinweis: Ich spreche von einem legalen Geschäft und nicht von irgendeinem schäbigen MLM-Geschäft. Ich hasse MLM absolut und gründen Sie Ihr eigenes Geschäft, anstatt irgendeinem schäbigen MLM beizutreten, bitte.


Nr. 10: Freiberufler (SEO, Photog)


Während des gesamten Beitrags habe ich immer wieder auf die Freiberuflichkeit hingewiesen. Beliebte Freelancer-Jobs für digitale Nomaden sind:


- SEO-Freelancer
- Medien: Fotografie, Videografie, Bearbeitung
- Website-/App-Entwickler
- Designer
- Schreiben und Inhalte
- Dateneingabe oder Datenanalyse (Programmierkenntnisse erforderlich)


So, das sind die Top 10 der digitalen Nomadenjobs für Sie, die gerade anfangen, ein digitaler Nomade zu werden. Wissen Sie, was Sie gut können, seien Sie Experte darin und haben Sie die Disziplin, Ihre Arbeit zu erledigen. Stellen Sie sich vor, Sie schlürfen einen Cuba Libre in Ihrer Unterkunft am Meer in Costa Rica. Sie haben die Freiheit, das Leben in vollen Zügen zu genießen und jeden Tag in vollen Zügen zu leben. Oder besichtigen Sie das prächtige Angkor Wat, während Ihre Freunde in der kubischen Welt schuften.


Viel Glück und denken Sie daran, unseren Newsletter zu abonnieren!


Trevellers ist mein Weg, die Welt zu verändern. Durch meine Geschichten, Tipps und Lektionen, die ich gelernt habe, hoffe ich wirklich, Sie zu inspirieren, aus Ihrer Komfortzone herauszukommen, die Welt zu sehen und zu erkennen, wer Sie wirklich sind. Reisen ist mehr, als nur ein Selfie zu machen. Reisen ist ein Abenteuer, bei dem Sie wirklich zu dem werden können, der Sie sind, und Ihnen die Zeit geben, zu reflektieren und zu wachsen, um die Person zu werden, die Sie schon immer sein wollten.

 
 
 
Carpenteria Pasqualin
via Madonnina 63 - 35030 - Rovolon - PADOVA  - P.IVA 00363330283
Tel 049.5226260 - email: info@carpenteriapasqualin.it 
Powered by Commit